Stuttgart & Leinfelden-Echterdingen

   Telefon  0711  67321471


Trauerreisen
 

Kleine Trauerreise
Über Brücken gehen - dem Leben entgegen!
Eine Reise für Trauernde
vom 31.05.2018 - 03.06.2018

Wir reisen in einer maximalen Teilnehmerzahl von 12 Personen, somit ist die Gruppe klein, übersichtlich und strahlt Geborgenheit aus.

Begleitet wird die Reise von unseren zwei erfahrenen Trauerbegleiterinnen Gudrun Frech und Iris Sailer, sodass jederzeit auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen eingegangen werden kann.

Das Programm bietet eine gelungene Mischung aus Trauerarbeit und erholsam entspannten, aber auch neugierig machenden Aktivitäten.

Unser Reiseziel liegt auf der Schwäbischen Alb in Gomadingen-Offenhausen im Restaurant & Landhotel Winter. Hier erwartet uns eine familiäre Umgebung, in der wir die Natur, die Stille, aber auch die Gemeinschaft in der Gruppe erleben können.

Bewegung, Gesundheit, Erholung, Rückzug oder Gemeinschaft ist in diesen Tagen möglich. Ein freundliches Miteinander, aber auch das ICH-Sein können und sollen in dieser Zeit ihren Platz haben.

Die An- und Abreise gestalten die Reisenden selbst. Somit beginnt die Reise „Über Brücken gehen – dem Leben entgegen!“ mit der Ankunft am 31.05.2018 um 11:00 Uhr und endet mit der Abreise am 03.06.2018 um 15:00 Uhr.
Selbstverständlich sind wir gerne bei der Organisation der An- und Abreise behilflich. Wo immer es möglich ist, vermitteln wir auf Wunsch Fahrgemeinschaften.


Das Reiseangebot versteht sich als „Etappenziel“ auf Ihrem Trauerweg. Die Reise kann den Schmerz um den Verlust eines geliebten Menschen nicht wegzaubern. Sie soll jedoch dabei helfen, sich alleine auf den Weg zu machen, die Gesellschaft Gleichgesinnter erleben zu können und mit allen Sinnen das Leben wieder erlebbar machen.


Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, Sie ein Stück auf Ihrem ganz individuellen Weg durch die Trauer begleiten zu dürfen. Die Sehnsucht nach dem verstorbenen Menschen können wir zwar nicht stillen, wir wünschen uns jedoch, dass Sie bei dieser Reise sich selbst begegnen, mit anderen Menschen, die ähnliches erlebt haben, ins Gespräch kommen und die Natur genießen können.


Wir bieten Ihnen auf der Reise „Über Brücken gehen – dem Leben entgegen!“

• offene und ehrliche Gespräche in regelmäßigen Gesprächsrunden über das, was Ihnen so schwer am Herzen liegt
• gemeinsam in der Gruppe Mahlzeiten am Tisch genießen
• Ausflüge in die Natur und zu einem ganz besonderen Ort
• das Erlebte miteinander teilen
• gemeinsam lachen und auch weinen, wenn einem danach zu Mute ist
• sich auch mal gehen zu lassen und im Gefühl der Gruppe geborgen zu sein
• Bewegung in der Natur, im Tanz, im Kreativen leben, erleben, probieren
• und vieles mehr

Machen Sie sich gemeinsam mit uns auf die Reise und entdecken Sie für sich einen neuen Weg auf Ihrem Trauerweg.

Die Reise findet vom Donnerstag, den 31.05.2018 bis Sonntag, den 03.06.2018 statt.

Kosten: € 660,00 incl. Hotel, Mahlzeiten, professioneller Trauerbegleitung, Programm und Eintrittspreise. Getränke außerhalb des Frühstücks und der Kaffeepausen im Hotel werden separat und pro Person berechnet.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Wir behalten uns vor, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, die Reise ersatzlos zu streichen.
Anmeldeschluss ist der 14.01.2018.
Eine Anzahlung in Höhe von € 200,00 ist nach Buchung fällig.
Der Restbetrag wird in der Woche vor der Reise fällig.
Sie erhalten nach der Anmeldung jeweils eine Rechnung.

Die Begleiterinnen


Gudrun Frech

Gudrun Frech ist ausgebildete Krankenschwester. Außerdem ist sie Palliative-Care-Fachkraft und hat nach ihrer Tätigkeit in der ambulanten Pflege und dem Wechsel ins Hospiz Stuttgart Ausbildungen zur Trauerbegleiterin und zur systemischen Beraterin gemacht. Sie arbeitet nach wie vor im Hospiz Stuttgart und seit 2016 bei Bestattungen Rolf in der Trauerbegleitung und Veranstaltungsorganisation. 


Iris B. Sailer

Iris B. Sailer beschäftigt sich seit 1995 intensiv mit dem Thema Trauer.
Nach Ausbildungen zur Trauerbegleiterin, systemischen Beraterin, Freien Rednerin und zum Coach arbeitet Iris B. Sailer seit 2007 in ihrem eigenen Unternehmen als Freie Rednerin und Coach.


Anmeldung

Gudrun Frech

E-Mail: gudrun.frech@bestattungen-rolf.de

Telefon:  0160 6333265


Iris B. Sailer
E-Mail: info@irissailer.de
Telefon: 07023 908724




Bestattungen Rolf


Bruno-Jacoby-Weg 8
70597 Stuttgart-Degerloch

Neuffenstraße 47
70771 Leinfelden-Echterdingen

 Telefon 0711  67321471 

Wenn Sie uns in dringenden Fällen außerhalb unserer Bürozeiten (08:30 bis 17 Uhr) erreichen möchten, rufen Sie uns bitte unter
01590 4304492 an.

info@bestattungen-rolf.de

Das E-Mail-Postfach unseres Sekretariats wird von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17 Uhr bearbeitet.

 Kontakt & Onlineanfragen


Veranstaltungen


Café ZeitenWende
3.  Januar 2018, 16 Uhr
Treffpunkt für Menschen
in Trauer

Sprechstunde für Trauernde
17.  Januar 2018, 16 Uhr
Wir bieten Trauernden einmal im Monat die Möglichkeit, mit einer Trauerbegleiterin über ihre aktuellen Themen zu sprechen.

Trommelworkshop
10.  Februar 2018, 19 Uhr
Loslassen, Entspannen, Gemeinschaft spüren, Kraft schöpfen, Musikalisches und Privates auf den Punkt bringen, Spaß haben – und noch vieles mehr!

Filmtipps


"Die mit den Toten spricht"
Die SWR-Reporterin Andrea Lotter begleitete uns viele Monate lang bei unserer Arbeit, traf sterbende, verstorbene und trauernde Menschen, brachte sie und ihre besonderen Lebensphasen ins Bild.
(ARD-Mediathek)

Medien


Interview
mit Barbara Rolf im domradio zum Thema "Alles Urne oder was?"
Bestattungskultur im Wandel.
(ab Minute 33)


Literaturtipp


Kerstin Gernig porträtierte 21 Menschen, die zu ungewöhnlichen Unternehmern wurden. Eine von ihnen ist Barbara Rolf,

Hintergrundmusik


Titel:  1  |  2   | 3  |  4  |  5  |  6  |  7 



Bestattungen Rolf

Telefon: 0711  67 32 14 71
 

Online:   Kontakt & Anfragen
E-Mail:    info@bestattungen-rolf.de



Niederlassungen
 

Bruno-Jacoby-Weg 8
70597 Stuttgart-Degerloch (Tränke)
Neuffenstrasse 47
70771 Leinfelden-Echterdingen



Wir begleiten Trauerfälle in

Leinfelden-
Echterdingen
Stuttgart
Filderstadt



Wichtiger Hinweis:
Das E-Mail-Postfach unseres Sekretariats wird von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 17 Uhr bearbeitet.
Wenn Sie uns in dringenden Fällen außerhalb dieser Zeiten erreichen möchten, rufen Sie uns bitte unter 01590 4304492 an.

Nach oben · Startseite · Impressum